Tunierbericht Kaltbrunn vom 10./11.01.2014

 

Bei Proficlubs wie Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München etc. würde man von einer Sensation sprechen.

Nach dieser Superleistung vom 10./11. Januar 2014 beim Hallenfussballturnier in Kaltbrunn dürfen wir, Tamil Playerz Benken, vom besten Turnier der Geschichte freuen.

 

Die Spieler von Tamil Playerz Benken wurden in 5 Mannschaften aufgeteilt, welche in 4 verschiedenen Kategorien spielten.

 

Tamil Playerz Elite: Aktive
Tamil Playerz Aktive: Aktive
Tamil Playerz Mix: Mix
Tamil Playerz Ladies: Damen
Tamil Playerz Juniors: Oberstufe

 


Das Ziel von Trainer Vithu Sivanezan war, sicher 3 von 4 Titeln zu holen. Mix, Damen und Oberstufe. Bei allen drei war der erste Platz das Ziel!

Am Freitagabend fing es an mit dem Mixturnier. Bei jedem Turnier, an dem die Tamil Playerz Mix antraten, kamen wir ins Finale, verloren aber jedes Mal knapp. Dieses Mal musste es doch klappen mit dem Sieg!
5 Frauen und 4 Männer standen im Aufgebot für das Mixturnier. Wie jedes Mal starteten wir erfolgreich in das Turnier. In der Gruppenphase konnten wir alle Spiele für uns entscheiden und als Tabellenerster qualifizierten wir uns verdient für die K.O Runde. Das Halbfinale haben wir souverän gewonnen und mit einer Hand griffen wir bereits nach dem Sieg. Jedem Spieler, Zuschauer und Fan ging dasselbe durch den Kopf. Jedes Mal erreichten wir das Finale und ob in diesem Endspiel die Nerven noch da sind..? Übrigends, Frauentore zählten doppelt. Ein Benkner Finale kam zustande und die Emotionen waren schon vor dem Spiel gross. In der Gruppenphase gewannen wir das Spiel klar mit 6:2 und mit einem guten Gewissen durften wir um den Titel kämpfen. Das Spiel war sehr intensiv. Mucksmäuschenstill war es in der Halle. Praktisch nur den Ball hörte man. Plötzlich kam ein Angriff von unserer Seite und eine Spielerin platzierte das erste Tor und wir gingen 2:0 in Führung. Der erste Mix-Titel kam endlich näher und kurz vor dem Ende des Spiels schossen wir noch das Tor zum 3:0 Schlussresultat. Endlich, der 1. Mixtitel und ein völlig verdienter Sieg! Nachdem Spiel lagen die Nerven blank bei den einzelnen Spielern und es kam zu kleinen Auseinandersetzungen, wobei es nach kurzer Zeit wieder beruhigt hatte. Herzliche Gratulation an alle Spieler!

 

Aufgebotene Spieler: Nemanja, Vithu, Bajram, Lumi, Mirna, Vithurschana, Vithursika, Kim, Tatjana

 

 

Mission Titelverteidigung stand für die Favoriten Tamil Playerz Juniors schon am nächsten frühen Morgen an. Sie spielten in der Kategorie der Oberstufenschüler. Nur drei Mannschaften in dieser Kategorie traten gegeneinander an. Jede Mannschaft spielte zwei Mal gegeneinander und die Tamil Playerz Juniors wollten schon von Beginn an ein Zeichen setzten!
Die Hinrunde gewannen wir jeweils knapp und in den Rückrunde waren wir wiederum klar überlegen. Im Finale traten wir fast gegen gleichaltrigen Fussballer an und es war ein packendes Finalspiel, welches aber auch für die Tamil Playerz Juniors entschied! Klarer verdienter Sieg zum Schluss! Herzliche Gratulation für den Turniersieg!

 

Aufgebotene Spieler: Thanujan, Lumi, Fitim, Elson, Janos, Thines, Annushram

 

 

Am späteren Abend durften die Damen durften die Damen um den Titel kämpfen.
Die Voraussetzung war auch hier – Turniersieg. Letztes Jahr verloren wir unglücklich knapp in der Verlängerung 0:1. Dieses Jahr wollten wir gewinnen!
Das erste Spiel ist immer etwas schwierig, bis man sich wieder eingespielt hat. Wie fast erwartet endete das Spiel gegen einen guten Gegner 0:0.
Beim zweiten Spiel musste ein Sieg her, sonst konnte man die Finalqualifikation abschminken. Siehe da, souveräner Sieg gegen den letztjährigen Finalisten. Die Tamil Playerz Ladies kamen in Fahrt und gewannen alle Spiele und qualifizierten sich direkt in die Halbfinale. Auch dort gewann man verdient und überlegen. Im Finale durften Sie gegen einen starken und kämpferischen Gegner spielen. Das Spiel sehr heiss, doch mit unseren Spielerinnen hatten auch diese Gegner keine Chance und gewannen verdient mit null Gegentoren. Apropo Gegentore.. Tamil Playerz Ladies kassierten nur ein einziges Penaltygegentor im ganzen Turnier! Vom Torhüterin bis Stürmerin wurde klasse Leistung gebracht und klar und verdient das Turnier gewonnen! Herzliche Gratulation!

 

Aufgebotene Spielerinnen:
Mirna, Vithurschana, Kim, Vithursika, Tajtana

 

 

Samstagnachmittag um 16:00 Uhr durften die Tamil Playerz Aktiven den Startschuss für das Aktiven Turnier geben. Uns war vor dem Turnier schon bewusst, dass es sehr schwierig wird, den Titel zu gewinnen – aber nichts ist unmöglich. Die Tamil Playerz Benken traten aufgrund den vielen Spielern in zwei Mannschaften auf (Tamil Playerz Eliten und Aktiven). Beide waren fast gleich stark aufgeteilt. In der Gruppenphase mussten sich die beiden Teams schon am Anfang mit zwei Unentschieden zufrieden geben. Beim Turnier kamen die zwei besten der drei Gruppen und die zwei drittbesten eine Runde weiter. Jetzt galt nur noch, gewinnen oder Kofferpacken. Tamil Playerz Aktiven mussten gegen den Titelverteidiger ran. Knapp verlor man das Spiel und man war ausgeschieden. Die letzte Hoffnung waren die Tamil Playerz Eliten. Im Vergleich zu der Aktive hatten die Elite ein einfacheres Los für das weiterkommen. Verdient gewann man das Spiel und qualifizierte als einer der Drittbesten für die K.O. Phase.


Das Turnier fing im Grunde genommen wieder von vorne an und es stand alles wieder offen. Im Viertelfinale hatten wir gar kein Glück mit dem Gegnerauswahl! Ein Horrorlos! Gegen einen der Topfavoriten mussten wir antreten. Ein sehr schwieriges Spiel stand vor uns. 9 Minuten dauerte ein Spiel und nach ca. nach 5 Minuten stand es bereits 2:0 für den Gegner. Der Gegner dominierte das Spiel ganz klar! Die Zuschauer und Fans schminkten das Spiel ab und dachten, jetzt gibt es einen Kantersieg! Der Trainer und die Spieler glaubten jedoch noch an das Spiel. Plötzlich stand es 2:1 und es fehlte nicht mehr viel. Die Gegner nahmen es einbisschen zu locker und plötzlich stand es kurz vor dem Ende 2:2! Das Spiel wurde in den Schlusssekunden sehr heiss! Alle Emotionen gingen hoch und jeder kämpfte bis zum Schlusspfiff! 3 Minuten Verlängerung – Golden Goal! Jetzt hiess es für uns, alles oder nichts. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Auf beiden Seiten ging es hin und her und es wurde mächtig auf das Tor geschossen. Nach ca. 2 Minuten kam der gegnerische Torhüter raus und liess einen kraftvollen Schuss ab. Dieser Schuss blockierte einer unserer Spieler und mit viel Glück rollte dieser in das gegnerische Tor. Der Jubel war riesig! Den Topfavoriten aus dem Turnier gekickt und jetzt stand wirklich alles offen. Sogar der Turniersieg wäre möglich!

 

Im Halbfinal waren die Voraussetzungen nicht viel besser. Nochmals gegen ein sehr starkes Team, welch als Favorit galt. Kurz nach Anpfiff standen wir schon 0:1 zurück. Aber wir glaubten noch dran! Denn das Viertelfinalspiel hat viel Selbstvertrauen gebracht. Kurze Augenblicke später konnten wir das Spiel ausgleichen und das zittern fing wieder an! Glücklicherweise haben wir den Führungstreffer zu 2:1 getroffen und wir mussten nur noch das Resultat über die Zeit bringen. Die Gegner drückten und drückten und praktisch mit dem Schlusspfiff trafen Sie noch das Tor. Der Schiedsrichter winkte das Tor ab weil es doch noch zu spät kam und das Finale wurde erreicht! Wer hätte das gedacht!! Kurz vor Mitternacht standen die zwei Finalisten gegenüber und kämpften um den Titel! Keiner der Zuschauer, Teilnehmer, Fans, etc. hätte gedacht, dass diese zwei Mannschaften den Final erreichen! Der Schiedsrichter pfiff das Spiel an. Die Spieler von Tamil Playerz Elite waren praktisch am Boden mit den Kräften. Humpelnd spielten Sie „Lauffussball“. Wenn der Ball im eigenen Besitz war, konnte man etwas mehr Bewegung sehen. Wie bereits in den K.O. Phase lagen wir 0:1 zurück. Irgendwie lag das uns, damit wir wieder einen Schub geben konnten. Ein paar Minuten später glichen wir die Partie aus und gaben die letzten Kräfte für das nächste Tor! Kurz vor Ende des Spiels wurde das klar verdiente Tor erzielt zu 2:1! Wiederum ging es um Zeit. Je länger wir in Ballbesitz sind, desto mehr Zeit können wir vertreiben. Die Gegner ballerten auf das Tor, kamen sogar zu Topchancen! Das Spiel ging in die Endphase, noch eine Minute beissen! Der Schiedsrichter pfeift das Spiel ab und der Jubel kennt keine Grenzen mehr! Wer hätte das gedacht! Turniersieg mit Tamil Playerz Elite bei der Aktiven Kategorie!!


Niemals in der Tamil Playerz Geschichte wurde so ein Turnier gespielt und gewonnen!
In allen Kategorien, welche die Tamil Playerz teilnahmen, haben wir gewonnen!

 

4 Titel in 30 Stunden! Super Leistung! Herzliche Gratulation!

 

Aufgebot Tamil Playerz Aktive und Elite:
Nemanja, Thanujan, Vithu, Arben, Elson, Lausi, Vimarthan, Melvin, Anush, Thanus, Tharsan, Nilax, Ninu

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!